Rezension über "The Undreamt Oasis" im aktuellen JazzThetik Magazin

"Es gelingt ihnen [DuckTapeTicket] einen völlig neuen Klangkörper entstehen zu lassenn in dem sieben Musiker ganz im Dienst des Streichens stehen. [...] Das erste Hören ist ein Wechselbad zwischen Hot Club de France, Coctailjazz, Powerhords, Jazzrock, Ambient, Klassik und Neuer Musik. " - Jan Kobrzinowski, JazzThetik Magazin

_20170925_145644.JPG
The Undreamt Oasis
EUR 17,99
By Ducktapeticket

The Undreamt Oasis - Crowdfunding

Liebe Freunde,
die Zeit ist gekommen: wir brauchen Eure Hilfe!
Unser neues Album 'The Undreamt Oasis' ist fast fertig und es wird der Hammer!
Um es tatsächlich im September veröffentlichen zu können, fehlt nicht mehr viel - mit Eurer Unterstützung schaffen wir das!
Unter folgendem Link könnt ihr ab jetzt bis zum 18.06.2017 an unserem Crowdfunding teilnehmen.
Checkt das Video aus, sichert euch direkt das Album und sagt es euren Freunden weiter!
Wir würden und wahnsinnig freuen euch mit an Bord zu haben!

Source: https://www.startnext.com/theundreamtoasis

The Undreamt Oasis - Neues Album 2017

Ein tolles Jahr 2016 liegt hinter uns. Neben vielen schönen Konzerten im Trio und einigen Kollaborationen, haben wir fleißig komponiert, arrangiert, geprobt und geplant um dieses Jahr ein Projekt realisieren zu können, das uns schon lange am Herzen liegt:

IMG_9781B.jpg

The Undreamt Oasis

Duck Tape Ticket + Band + Special Guest

Dieses Jahr werden wir unsere dritte CD produzieren - unser bisher größtes und umfangreichstes Recording-Projekt. Herzstück und Namensgeber des Albums ist die von Paul Bremen komponierte Suite "The Undreamt Oasis" für improvisierendes Streichtrio und Rhythmusgruppe. Durch die erweiterte Besetzung eröffnet sich uns eine neue, faszinierende Palette an Klangwelten und Interaktionsmöglichkeiten. Wir können es kaum erwarten!

Besonders freuen wir uns, dass wir hierfür drei vielseitige und erfahrene Kollegen der Kölner Jazzszene gewinnen konnten: an der Gitarre Philipp Brämswig, am Bass Joscha Oetz und am Schlagzeug Dominik Mahnig. Als Gastmusikerin wird außerdem Filippa Gojo zu hören sein, die spätestens seit dem Gewinn des Neuen Deutschen Jazzpreises 2016 zu den überregional bekanntesten Sängerinnen der Kölner Jazzszene gehört.

Im Februar werden wir die CD in den rennomierten Bauer Studios in Ludwigsburg aufnehmen, die CD wird dann auf dem hauseigenen Label Neuklang erscheinen.

Wir laden euch herzlich beim Entstehungsprozess dabei zu sein. Updates, Hörproben, Fotos und alles was dazu gehört folgen sehr bald!

Wir brauchen Euch!!
Damit wir dieses große Projekt auf die Beine stellen können, brauchen wir Eure Hilfe! Wir werden im Frühjahr eine Crowdfunding-Kampagne starten, um einen Teil des Budgets zusammen zu bekommen. Haltet die Augen offen!